Mahnwesen

Ihr Kunde ist auch nur ein Mensch und jeder hat bestimmt schon einmal vergessen, eine Rechnung zu bezahlen. Trotzdem ist es wichtig, einen Überblick über die offenen Forderungen zu behalten. Ein effizientes Mahnwesen hilft dabei.

Eine freundliche Erinnerung ist zunächst besser, als gleich mit der großen Keule zu schwingen.

Einstellung in den Stammdaten

Im Bereich Buchhaltung in den Kundenstammdaten können Sie einstellen, wie mit der Mahnung verfahren werden soll.

Mahnstufen können Sie individuell festlegen.

Über das + können Sie neue Mahnstufen anlegen.

Legen Sie individuelle Mahnstufen fest

Legen Sie fest, ob diese Mahnung als erste Mahnstufe gelten soll.

Vergeben Sie eine Zeitdauer, wann diese Mahnung in Kraft treten soll.

Sie können eine Mahngebühr festlegen.

Ein freundlicher Text hilft meist sehr viel.

Hat diese Mahnung keinen Erfolg, legen Sie das weitere Vorgehen fest.