Kunden – alle wichtigen Daten auf einen Blick

Jeder hat eine andere Ansicht, welche Kundendaten in der Kundenverwaltung für ihn wichtig sind. Nicht alle Daten müssen erfasst werden.

  • Daten
    • vergeben Sie hier die Informationen um den Kunden zu beschreiben
    • Status können Sie selbst definieren
    • haben Sie eine Datenschutzerklärung vereinbart, so können Sie das hier hinterlegen
  • Steuerdaten
    • alle Informationen rund um die Rechtsform
  • Kontakt
    • hier erfassen Sie die zentralen Kommunikationsdaten
  • Anschrift
    • Anschrift des Kunden für Postverkehr sowie Dokumente (Rechnungen, Mahnungen, Lieferscheine etc.)

  • Ansprechpartner
    • Erfassen Sie alle Daten zu Ihren Ansprechpartnern
  • Buchhaltung
    • diese Daten sind vor allem dann wichtig, wenn Sie Rechnungen per Lastschriftverfahren einziehen
  • Alternativadresse(n)
    • vergeben Sie ein oder mehrere Alternativadressen, z.B. für anderen Standorte oder abweichende Lieferadresse

Die Kundendaten sind in zusammengehörende „Blöcke“ gefasst. Wie Sie diese Blöcke in die für Sie passende Ansicht anordnen, können Sie sich in diesem Video ansehen.