ERP Tutorial: Urlaubsplanung digital

Digitale Urlaubsplanung und mehr – verwalten Sie Abwesenheitstage Ihrer Mitarbeiter

Urlaubsplanung

Wer gut arbeitet, soll auch seinen verdienten Urlaub nehmen. Für Chef und Sekretariat bedeutet das meist eine unübersichtliche Zettelwirtschaft. Den Überblick zu behalten, wann wer im Urlaub ist, ist sehr schwer.

Mit der digitalisierten Urlaubsplanung gehört die Zettelwirtschaft der Vergangenheit an. Dabei kann die Urlaubsplanung aber noch viel mehr. Mitarbeiter können aus unterschiedlichsten Gründen nicht anwesend sein. Sei es eine Reha-Maßnahme nach einer OP, eine langwierige Krankheit oder auch Bildungsmaßnahmen, all diese “Fehlzeiten” können über dieses Feature verwaltet werden.

Ablauf Beantragung:

  • Mitarbeiter erfasst Anfangs- und Enddatum
  • automatische Berechnung der Fehltage unter Einbeziehung von Wochenende und Feiertagen
  • Angabe von Grund für die Fehltage (i.d.R. Urlaub)
  • Antrag ist automatisch im Status beantragt
  • Entscheider erhält Meldung zur Genehmigung
  • aus der Übersicht können die Anträge dann genehmigt oder abgelehnt werden

Entscheidungsträger haben einen vielfältigen Überblick zu den Fehlzeiten aller Mitarbeiter. Wichtig, um rechtzeitig bei Projekten und Aufträgen reagieren zu können.

Urlaubsanspruch aller Mitarbeiter

Fehltage in Kalenderansicht

Übersicht aller Anträge